CONTIVEC GmbH & Co.KG  Graf-Zeppelin-Str.4 86929 Penzing Germany Email: sales@contivec.com Tel:  +49-821-7101 0248 Fax: +49-821-7101 0254 IMPRINT CONTIVEC UG (haftungsbeschränkt)

Editor and access provider

CONTIVEC GmbH & Co.KG Graf-Zeppelin-Str.4 86929 Penzing Germany Tel:  +49 821 7101 0248 Fax: +49 821 7101 0254 E-mail: sales@contivec.com CEO Victor Schmid VAT Registration Number DE815761244 Commercial register number HRA 19502

AGB -  Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) von CONTIVEC GmbH & Co.KG

Stand 05/2016 § 1 Geltungsbereich und Rechtsgrundlagen (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB") gelten für alle Verträge der CONTIVEC GmbH & Co.KG, Augsburg HRB 30505, über Export von Maschinen und Ersatzteilen für Produktionsanlagen aller Art, insbesondere für Bergbau- und Rohstoffindustrie, sowie Beratung über Vertriebsprodukte und Import von Agrarprodukten. (2) Soweit durch zwingende gesetzliche Vorschriften, individuelle Einzelvereinbarungen oder diese AGB nichts Anderes bestimmt ist, gelten bei Verträgen über Export und Import von Maschinen und Ersatzteile für Produktionsanlage aller Art einschließlich Zusatz- und Nebenleistungen ergänzend und in dieser Reihenfolge das Deutsche Gesetzt in ihrer jeweils geltenden Fassung. § 2 Leistungen von CONTIVEC GmbH & Co.KG (1) CONTIVEC GmbH & Co.KG übernimmt der Einkauf und die Lieferung für Privat- und Firmenkunden zu festen Kosten. Zur Erbringung der Lieferung beauftragt CONTIVEC GmbH & Co.KG regelmäßig Drittunternehmen („Dienstleister"), die den Transport für CONTIVEC GmbH & Co.KG regelmäßig im Sammelgutverkehr ausführen. (2) Die von CONTIVEC GmbH & Co.KG zu erbringenden Leistungen ergeben sich aus dem CONTIVEC GmbH & Co.KG erteilten Einzelauftrag in ihrer jeweils gültigen Fassung, die unter www. contivec.com eingesehen werden kann. § 3 Vertragsabschluss und Vertragsverhältnis (1) Die Angebote von CONTIVEC GmbH & Co.KG sind unverbindlich. Für einen wirksamen Vertragsschluss ist folgendes erforderlich: Der Auftrag des Kunden wird von CONTIVEC GmbH & Co.KG durch eine Benachrichtigung per E-Mail unter Mitteilung des den Transport ausführenden Dienstleisters, der Auftragsnummer sowie des voraussichtlichen Abhol- und Zustelltermins angenommen. (2) Die Angebote von CONTIVEC GmbH & Co.KG wenden sich ausschließlich an unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sowie juristischen Personen. (3) Mitteilungen zwischen CONTIVEC GmbH & Co.KG und dem Kunden erfolgen in Textform, also entweder per Briefpost, Telefax oder E-Mail. (4) Das vom Kunden an CONTIVEC GmbH & Co.KG für erbrachte Leistungen zu bezahlende Entgelt ergibt sich aus dem CONTIVEC GmbH & Co.KG erteilten Einzelauftrag. § 4 Verbotsgut und andere Ausschlüsse (1) Die nachfolgend genannten Verbotsgüter können nicht Gegenstand eines Vertrages mit   CONTIVEC GmbH & Co.KG werden: verderbliche Güter, Geld, Edelmetalle in Barrenform, Kunstgegenstände, temperaturgeführte Güter, Schusswaffen im Sinne des § 1 Waffengesetz, sowie gefährliche Güter im Sinne der Gefahrgutverordnung. § 5 Allgemeine Bestimmungen (1) Für die Vertragsbeziehung des Kunden mit CONTIVEC GmbH & Co.KG gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. (2) Der Kunde kann Ansprüche gegen CONTIVEC GmbH & Co.KG weder abtreten noch verpfänden; dies gilt nicht für Geldforderungen. (3) Der Kunde kann gegen eine Forderung von CONTIVEC GmbH & Co.KG nur mit Forderungen aufrechnen, die unstreitig oder rechtskräftig festgestellt sind. (4) Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist Augsburg ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis mit CONTIVEC GmbH & Co.KG; gleiches gilt, wenn der Kunde bei Auftragserteilung an  CONTIVEC GmbH & Co.KG keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat. DATENSCHUTZ - Datenschutzerklärung der CONTIVEC GmbH & Co.KG Die CONTIVEC GmbH & Co.KG freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten Beim Besuch unserer Webseite werden zum Zweck der Systemsicherheit die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die aufgerufenen Webseiten, das Datum und die Uhrzeit des Besuches, die Browser- und Betriebssystem-Typen sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen temporär gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese oder weitere Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Gewinnspiels, zur Erteilung und Abwicklung eines Versandauftrages oder einer Kontakt- bzw. Informationsanfrage. Sofern zur Auftragsabwicklung erforderlich, werden dafür benötigte personenbezogene Daten an unsere Dienstleister übermittelt. Den Dienstleistern ist jegliche Verwendung dieser Daten außerhalb der Erfüllung des Transportauftrages und für andere Zwecke als die genannten untersagt. Wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben oder (soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen) keinen Widerspruch eingelegt haben, verarbeiten und nutzen wir Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke. Ein Verkauf Ihrer Daten an Dritte erfolgt ausdrücklich nicht. Sicherheit Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. In bestimmten Fällen wird die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten mit Hilfe von SSL vorgenommen. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und den Servern der CONTIVEC GmbH & Co.KG unter Einsatz anerkannter Verschlüsselungsverfahren erfolgt. Auskunftsrecht Auskunft über die gespeicherten Daten geben wir Ihnen gerne auf Anfrage. Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist CONTIVEC GmbH & Co.KG, Graf-Zepellin-Str.4, 86929 Penzing. Widerspruchsrecht Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an CONTIVEC GmbH & Co.KG, Graf-Zepellin-Str.4, 86929 Penzing oder per E-Mail sales@contivec.com widersprechen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.
AGB DATENSCHUTZ